Photographie: Ingmar Stange
Photographie: Ingmar Stange

 

Nadine Heinze und Marc Dietschreit arbeiten seit 2005 gemeinsam als Drehbuchautoren und Regisseure an der Entwicklung und Umsetzung eigener narrativer Kurz- und Langfilme. Nach zahlreichen Kurzfilmen und ihrem ersten Independent-Experimentalfilm BALKONIEN, enstanden der Kurzfilm "46/47" im Jahr 2011 und das Kinofilmdebüt "DAS FEHLENDE GRAU", der zur Festivalsaison 2014/2015 erscheint.

 

Nadine Heinze und Marc Dietschreit sind Mitglieder im Filmbüro NW.

 


DAS FEHLENDE GRAU bei der 14. Filmkunstmesse Leipzig


"Die Filmkunstmesse Leipzig ist ein europaweit einzigartiges Forum für den partnerschaftlichen Austausch zwischen Kinobetreibern, Verleihern und Fachleuten aus der Arthouse-Branche. Von Montag, den 15.9. bis Freitag, den 19.9.2013 bietet die 14. Filmkunstmesse Leipzig eine Plattform, auf der Fachleute weit vor Bundesstart Filme sichten, über Marketing und Potential der einzelnen Filme diskutieren und gemeinsam in Seminaren, Workshops und Diskussionsrunden Strategien für die Zukunft der Filmkunst entwickeln."