Photographie: Ingmar Stange
Photographie: Ingmar Stange

 

Nadine Heinze und Marc Dietschreit arbeiten seit 2005 gemeinsam als Drehbuchautoren und Regisseure an der Entwicklung und Umsetzung eigener narrativer Kurz- und Langfilme. Nach zahlreichen Kurzfilmen und ihrem ersten Independent-Experimentalfilm BALKONIEN, enstanden der Kurzfilm "46/47" im Jahr 2011 und das Kinofilmdebüt "DAS FEHLENDE GRAU", der zur Festivalsaison 2014/2015 erscheint.

 

Nadine Heinze und Marc Dietschreit sind Mitglieder im Filmbüro NW.

 


DAS FEHLENDE GRAU

 

feierte Premiere bei den 48. Internationalen Hofer Filmtagen

 

An insgesamt drei Screeningterminen wurde der Film im Rahmen des Festivals gezeigt. Zur Premiere waren zahlreihe Darsteller und Teammitglieder anwesend.

 

Weitere Informationen zu den Hofer Filmtagen...